ProRipper – Moloch (CD)

13.90 

Achtung, Vorverkauf: Dieser Artikel wird zum 12.02.2021 versendet. Keine Teillieferung in Kombination mit anderen Artikeln.

Beschreibung

„MOLOCH“ FAKTEN:
• 12 Tracks
• CD-Format: Jewelcase
• Instrumentierung, Mix & Master: CrAzy
• Booklet inklusive Lyrics

„MOLOCH“ SURVIVAL-KIT:
• Album auf CD
• Schwarzes Shirt mit beidseitigem Druck
• Isolierbecher mit 350 ml Fassungsvermögen

„Das hier ist die Platte, die ich nie machen wollte,“ schallt es im Opener „Traumweltdurchseuchung“ des neuen ProRipper-Albums „Moloch“ aus den Boxen. Weshalb, erklärt der Interpret in den folgenden Zeilen: „Mein letztes Album war für mich das Finale eines irdisch-verdrießlichen Bühnentheaters – doch diese meine Welt ist so ein diesiger Moloch, und dem Drang, ihn anzuprangern, kann ich nicht entsagen.“ Und so setzt ProRipper knapp eineinhalb Jahre nach „In Verbis Diabolus“ seinen Feldzug gegen die Menschheit fort – wenn auch nicht ganz aus freien Stücken, sondern viel mehr auf Grundlage seines tiefenpsychologisch verankerten Bedürfnisses negativer Meinungsmache.

Auf den nachfolgenden Tracks, instrumentiert von Suizidalmusik-Kollege CrAzy (der dieses Mal nicht nur für Mix & Master, sondern auch für alle Beats verantwortlich zeichnet), prangert ProRipper dann auch wie angekündigt in bester SZMK-Manier das Weltbild der aktuellen Zeit an – kollektive Idiotie, Schwäche und gespielte Freundlichkeit, aber auch Kritik an ebendieser Kritik stehen auf der to-do-Liste. Denn „diese Welt ist ein Moloch“ – und jeder, der das bis dato noch nicht erkannt hat, wird sie spätestens nach der abschließenden „selbstgeschriebenen Laudatio“ vielleicht ein Stück weit anders wahrnehmen …